Suche
Close this search box.

Gesundes Altern für alle.

Wirkweisen, Stand der Wissenschaft, persönliche Erfahrungsberichte – alles Wissenswerte zu Longevity-Molekülen findet ihr hier.

NMN: Der Überblick

Alles zu Wirkungen, Nebenwirkungen, Dosierung, Studien, Kauftipps und mehr
NEU

NMN: Der Überblick

Alles zu Wirkungen, Nebenwirkungen, Dosierung, Studien, Kauftipps und mehr
NEU

NMN: Wirkung & Wissenschaft

Spermidin: Wirkung & Wissenschaft

Weitere Supplements: Wirkung & Wissenschaft

Ratgeber: Anwendung & Dosierung

Wer steckt hinter nuo.life?

Was dein Körper dir am meisten dankt? Prävention.

Die Website wird betrieben vom nuo.life e.V. – ein Verein mit dem Ziel, den Wissenstransfer und die öffentlichen Aufklärung über gesundes Altern zu fördern.

Gründungsmitglied und Vorsitzender des Vorstands ist Sebastian Schwarz. Was ihn zur Gründung des Vereins bewegt hat?

Hallo, ich bin Sebastian, der Gründer von nuo.life.

Eigentlich dachte ich, ein einigermaßen gesundes Leben zu führen. Leider brauchte es erst einen Burn-out und ein halben Jahr Auszeit von der Arbeit, bis ich begriff: Mein Blick auf die eigene Gesundheit war ziemlich lückenhaft und geprägt von Halbwahrheiten. Erst jetzt verstand ich, welche Bedeutung Gesundheit im Leben einnehmen kann und wie wichtig die Beziehung zum eigenen Körper wirklich ist.

Ich hoffe, dass andere von meiner Erfahrung lernen können und es nicht so weit kommen muss, bevor die eigene Gesundheit mit anderen Augen gesehen wird. Ich möchte dir zeigen, wie du aktiv an deiner Gesundheit arbeiten kannst und zurück zu Wohlbefinden und Vitalität findest.

Mehr dazu hier:

Gesundheitsbewusste Ernährung, Sport und ausreichend Schlaf. Dass das alles wichtig ist, um gesund zu bleiben, ist für niemanden von uns neu. Zumindest in der Theorie war mir das schon eine ganze Weile klar.

Gesundes Essen? Definitionsfrage. – Sport? Gelegentliches Work-out im Fitnessstudio. – Schlaf? Solang laut Uhr mindestens sechs Stunden drin waren, war ich zufrieden.

Dazu über Jahre hinweg eine 70 Stunden Woche und ständige Geschäftsreisen. Ich dachte, das kann eine ganze Weile gut funktionieren. Bis mit Anfang 30 auf einmal gar nichts mehr so richtig gut ging. Ich war ständig müde, hatte Konzentrationsprobleme, Kopfschmerzen und fühlte mich dauernd angespannt. War bei zig Ärzten – von HNO über Kardiologin und Pneumologen bis zum Schlaflabor an der Charité. Niemand konnte so richtig helfen – bis irgendwann ein Burn-out die naheliegendste Erklärung war. Ein halbes Jahr musste ich mich komplett aus der Arbeit rausziehen.

Aber etwas Gutes hatte diese Zeit: Wenn es nicht so weit gekommen wäre, hätte ich mich nie so früh im Leben und so intensiv mit meiner körperlichen und mentalen Gesundheit auseinandergesetzt. Und hätte mich nie so tief in die Materie eingearbeitet. Wer hätte gedacht, dass ich mit meinem M.Sc.-Abschluss von einer Wirtschaftshochschule später wissenschaftliche Artikel in medizinischen Fachzeitschriften lesen würde?

Auch kam ich dadurch früh mit dem Thema Longevity und gesundem Altern in Berührung. Und damit nicht nur zu einem Verständnis darüber, was gesundheitsbewusstes Essen konkret heißt, welche Art von Sport tatsächlich gut für den Körper ist und was wirklich entscheidend beim Schlaf ist. Sondern auch, mit welchen Molekülen und Supplements man fürs Alter vorsorgen kann und sich schon heute fitter, lebhafter und damit insgesamt einfach glücklicher fühlen kann. Die Erklärung Ich werde halt älter“, für aufkommende Probleme lasse ich kaum noch gelten.

Diese Erfahrungen haben mein Leben so geprägt und es so nachhaltig verändert, dass ich sie unbedingt mit anderen teilen möchte. In der Hoffnung darauf, dass immer mehr von uns verstehen, welche unvergleichbare Rolle die Gesundheit im Leben spielt und wie entscheidend es ist, sich aktiv damit zu befassen. Je früher und je effektiver wir uns damit auseinandersetzen, desto mehr wird unser Körper es uns danken. Und desto unbeschwerter und glücklicher kann unser Leben damit werden.

Dieses Ziel, den Wert von Gesundheit und einem vorbeugenden Umgang damit zu vermitteln, teile ich mit einigen Mitstreiter:innen. Zusammen wollen wir mit dieser Website und auf unserem Social Media Kanälen möglichst viele Menschen erreichen und mit ihnen über die Themen gesundes Altern und Longevity in den Austausch treten. Wir wollen über den wissenschaftlichen Stand dazu informieren und die Wirkweisen von Longevity Molekülen und Supplements erläutern. In einer Weise, die den aktuellen Kenntnisstand der Forschung richtig wiedergibt, aber gleichzeitig nachvollziehbar und verständlich ist.

Außerdem wollen wir das Ganze mit Tipps zu Anwendung und Dosierung und persönlichen Erfahrungsberichten alltagstauglich machen. Die werden umso wertvoller, je mehr wir auch von euch dazu hören. Lasst uns über das Kontaktformular oder über die sozialen Netzwerke wissen, welche Erfahrungen ihr mit Longevity Molekülen und dem Thema gesundes Altern gemacht habt, damit auch andere davon lernen können. Meldet euch bei Fragen oder Anregungen, wir freuen uns auf den Austausch mit euch!

Kontaktiere uns!

Du hast eine Frage oder ein Kommentar zu den Artikeln, wir freuen uns über jede Nachricht von dir. Du hast die Wahl, ob per E-Mail, WhatsApp oder via Social Media.

Per E-Mail

[email protected]